Auch unsere Mädelsgruppe (jeden zweiten Mittwoch von 17:00-18:00 Uhr) kann seit April nicht stattfinden, was uns wirklich sehr traurig stimmt.

 

GAus diesem Grund haben wir Leiterinnen uns alternative Angebote überlegt, um das Mädchengruppen-Feeling auch zuhause aufkommen zu lassen. Die Mädels erhalten einen Umschlag mit Anleitungen, Spielideen und den benötigten Materialien zu einem bestimmten Thema. Dieses Material kann alleine, mit den Eltern oder mit einer Feundin (teilweise digital) "bearbeitet" werden.

 

Informationen , Bilder und weitere Erklärungen darüber findet ihr hier.